GCJZ Minden siteheader

Gesellschaft CJZ Minden e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Minden e.V.

Leiterstr. 17
32423 Minden

Fon 01 60 / 50 56 97 4

E-Mail: nina_pape@gmx.de nina_pape@gmx.de
Homepage www.gcjz-minden.de

Hannah Arendt. Ihr Denken veränderte die Welt

Filmvorführung

21. September 2017

Offene Kirche St. Simeonis - 19.30 Uhr
Simeonskirchhof, Minden


Regie + Drehbuch: Margarethe von Trotta
Deutschland-Luxemburg-Frankreich-Israel 2012
113 Min., FSK 6 Jahre

Barbara Sukowa („Hildegard von Bingen“, „Rosa Luxemburg“) in der Rolle der politischen Theoretikerin, Philosophin und Publizistin Hannah Arendt. Ihr Begriff  „Banalität des Bösen“ im Gefolge des Prozesses gegen  NS-Verbrecher Adolf Eichmann in Jerusalem 1961 prägt die internationale Debatte bis heute.
Weitere Infos:
hannaharendt-derfilm.de

Eintritt frei

In Kooperation mit dem Kirchenkino St. Simeonis + Mobiles Kino Niedersachsen e.V.